Registrieren me cash Assistent Nina

Nutzungsbedingungen

me personal ist ein gebührenfreier Service für Privatanwender mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz, welcher unter der Domain me-personal.com eine Internetplattform anbietet, die registrierten Nutzern die Teilnahme an dem nachfolgend beschriebenen Programm eröffnet. Das Angebot richtet sich an Verbraucher im Sinne des Bürgerlichen Gesetzbuchs (BGB). Für Zwecke dieser Nutzungsbedingungen, ist ein Verbraucher jede natürliche Person, die den Vertrag zu einem Zweck abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (§ 13BGB).


1.             Allgemeines

1.1 Anwendungsbereich und Vertragssprache

1.1.1      Die vorliegenden me personal-Nutzungsbedingungen (diese „Nutzungsbedingungen“) gelten für die Nutzung der von:


me personal GmbH

Dr.-Pieper-Str. 19

33175 Bad Lippspringe


Geschäftsführer: Martin Zuberek

Registergericht: Amtsgericht Paderborn

Handelsregisternummer: HRB 12517

Ust-IdNr.: DE307485668


Website: https://me-personal.com

E-Mail: info@me-personal.com


(im Folgenden "me personal" oder "wir“) bereitgestellten Dienste.


1.1.2      Diesen Nutzungsbedingungen müssen Sie bei der Eröffnung eines „me personal“-Nutzerkontos zustimmen oder sobald Sie andere Dienstleistungen, die me personal außerhalb eines „me personal“-Nutzerkontos anbietet, in Anspruch nehmen.


1.1.3      Die Vertragssprache ist Deutsch.


1.2        Registrierung, kostenfreier Service und entgeltliche Leistungen

1.2.1      me personal bietet jedem Verbraucher, der das 18. Lebensjahr vollendet und seinen Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz hat, die Möglichkeit, sich unter me-personal.com mit Angabe einer E-Mail-Adresse zu registrieren und damit an dem „me personal“-Services wie me cash (Cashback-Programm) teilzunehmen.


1.2.2      Um ein Konto einzurichten und Nutzer werden zu können, muss der Nutzer sich registrieren. Die Registrierung kann nur erfolgen, wenn der Nutzer durch Bestätigung des Feldes „Ich akzeptiere die AGB und die Datenschutzbestimmungen“ diese Nutzungsbedingungen sowie die Datenschutzbestimmungen akzeptiert hat.


1.2.3      Die Teilnahme bei me personal ist kostenlos. Davon unberührt bleiben etwaige Zahlungspflichten des Nutzers im Zusammenhang mit weiteren Services der me personal, wenn der Nutzer solche in Anspruch nimmt. Auf etwaige Zahlungspflichten wird der Nutzer jedoch vorab ausdrücklich hingewiesen. Bestellungen bei Partnerunternehmen von me personal über me cash sind zahlungspflichtig und müssen mit dem jeweiligen Partnerunternehmen verhandelt werden.


1.2.4      Der Nutzer hat bei seiner Registrierung auf me-personal.com für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Angaben Sorge zu tragen und teilt Änderungen me personal umgehend über sein Nutzerkonto mit. Bis zu einer solchen Änderung oder Unterrichtung ist me personal berechtigt – aber nicht verpflichtet – die bisherigen persönlichen Daten und Bankverbindungen des Nutzers für alle Informationen und alle Auszahlungen zu verwenden. Dies gilt z.B. für Auszahlungen bei me cash.


1.2.5      Nach erfolgreicher Registrierung wird dem Nutzer ein Gutschriftenkonto eingerichtet. Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, Einsicht in seine bisherigen Aktivitäten und seinen derzeitigen Gutschriftenkonto-Stand zu nehmen.


1.2.6      Der Nutzer ist nicht berechtigt, verschiedene Nutzerkonten anzulegen; unabhängig davon, ob er die gleichen oder abweichende Daten für die Registrierung verwendet.


1.2.7      Der Nutzer führt keinen Missbrauch oder Betrug über sein Nutzerkonto durch oder schadet me personal in anderer Weise durch Nutzung.


1.2.8      Der Nutzer garantiert, dass weder er, noch sein Nutzerkonto mit Spam in Verbindung steht und keine externen Links auf me personal gesetzt wurden, um damit Geld zu verdienen. Es ist nicht gestattet, Affiliate-Links von me personal auf anderen Webseiten einzubinden oder in Spam-E-Mails zu versenden. Dies gilt nicht für Links des Freundschaftswerbungsprogrammes unter den hier definierten Bedingungen. Der Nutzer darf daher z.B. seinen persönlichen Freundschaftswerbungslink auf seiner eigenen Homepage oder seinem eigenen Blog verwenden.


1.2.9      me personal ist berechtigt, den Nutzer für Services der me personal (wie z.B. me cash als Cashback-Programm) ohne Angaben von Gründen abzulehnen oder auszuschließen. me personal ist insbesondere unter den in Abschnitt 1.3 genannten Gründen berechtigt, das Nutzerkonto des Nutzers zu schließen und ihn von der Teilnahme auszuschließen.


1.3        Laufzeit/ Kündigung

1.3.1      Die Teilnahme gilt unbefristet.


1.3.2      Der Nutzer kann die Teilnahme jederzeit ohne Angaben von Gründen durch Löschung seines Kontos ordentlich kündigen.


1.3.3      me personal hat das Recht, die Teilnahme mit einer Frist von 2 Monaten ordentlich zu kündigen und das Nutzerkonto aufzulösen.


1.3.4      me personal behält sich das Recht vor, inaktive Nutzerkonten zu löschen. Ein Nutzerkonto gilt als inaktiv, wenn der Nutzer über einen Zeitraum von mehr als 12 Monaten keine Aktionen mehr auf dem me personal-Portal vorgenommen, sich insbesondere nicht mehr bei me personal eingeloggt hat. Vor Löschung eines inaktiven Kontos, wird me personal versuchen, den Nutzer über die angegebene E-Mail-Adresse mit einer Mahnfrist von 3 Monaten zu kontaktieren. Falls der Nutzer einer Löschung nicht innerhalb dieser Frist widerspricht oder Aktionen über das Nutzerkonto vornimmt, wird das Nutzerkonto gelöscht.


1.3.5      Das Recht zur außerordentlichen Kündigung aus wichtigem Grund bleibt für beide Seiten unberührt. Ein wichtiger Grund für eine außerordentliche Kündigung durch me personal liegt insbesondere dann vor, wenn

a)              sich ein Nutzer unter Angabe verschiedener Namen und/oder E-Mail-Anschriften mehrfach bei me personal registriert;

b)              der Nutzer die Dienste me personal stört oder diese missbräuchlich nutzt / manipuliert;

c)              der Nutzer den Datenschutzbestimmungen nicht zustimmt oder die Zustimmung widerruft,

d)              der Nutzer gegen diese Nutzungsbedingungen verstößt; oder

e)              der Nutzer sonstige Pflichten dieser Nutzungsbedingungen fortgesetzt und/oder schwerwiegend verletzt.


1.3.6      me personal ist berechtigt, bei Kündigung das Nutzerkonto zu deaktivieren und sämtliche Daten, die der Nutzer an me personal übermittelt hat oder die me personal an den Nutzern übermittelt hat, zu löschen. me personal ist hierzu verpflichtet, sofern me personal diese Daten nicht weiterhin für die Vertragsabwicklung oder gesetzliche Aufbewahrungspflichten benötigt.


1.4   Ihre persönlichen Daten

me personal legt großen Wert auf den Schutz Ihrer persönlichen Daten. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen, um zu erfahren, was wir tun, um Ihre Daten zu schützen, und in welchem Umfang wir sie verwenden.


1.5        Geistiges Eigentum

Falls Sie uns im Rahmen der Nutzung der me personal-Services Inhalte zusenden oder Inhalte bereitstellen (jeweils zum Zwecke der Veröffentlichung, sowohl online als auch offline), gewähren Sie me personal das nicht exklusive, weltweite, unbefristete, unwiderrufliche, gebührenfreie, unterlizensierbare Recht zur Ausübung aller Ihnen an diesen Inhalten zustehenden Rechte einschließlich aller Urheberrechte, Werberechte, Markenrechte, Datenbankrechte und geistigen Eigentumsrechte in sämtlichen bereits bekannten oder in Zukunft verwendeten Medien. Sie sichern zu, dass weder Ihre Bereitstellung von Inhalten an uns, die Bereitstellung von Inhalten im Rahmen der Nutzung der „me personal“-Services noch die Nutzung solchen Inhalts (einschließlich abgeleiteter Werke) durch me personal in Verbindung mit den „me personal“-Services ein geistiges Eigentumsrecht verletzt.


1.6        Abtretung

Sie dürfen keinerlei Rechte oder Verpflichtungen, die Ihnen aus diesen Nutzungsbedingungen entstehen, ohne die vorherige schriftliche Zustimmung von me personal übertragen oder abtreten. Es ist Ihnen nicht gestattet, Ihr me personal-Nutzerkonto an einen Dritten zu übertragen.


1.7        Mitteilungen von me personal an Sie, Vertragstext

1.7.1      Ein Nutzer kann im Nutzerkonto über den Einstellungsbereich festlegen, auf welchen Wegen me personal den Nutzer kontaktieren beziehungsweise benachrichtigen darf. Folgende wesentliche Kontaktmöglichkeiten stehen zur Verfügung:

a)              Per E-Mail: Wir senden eine E-Mail an die im „me personal“-Nutzerkonto hinterlegte E-Mail-Adresse;

b)              Online: Per Veröffentlichung auf der „me personal“-Website oder im „me personal“-Nutzerkonto;


Unbeschadet dessen ist me personal berechtigt, den Nutzer per Post über die im „me personal“-Nutzerkonto hinterlegte Anschrift zu kontaktieren.


1.7.2      Der Vertragstext wird nach Vertragsschluss nicht von me personal gespeichert, und ist demgemäß auch nicht für Nutzer zugänglich.


1.8        Änderung dieser Nutzungsbedingungen

1.8.1      me personal ist berechtigt, jederzeit Änderungen oder Ergänzungen diese Nutzungsbedingungen, insbesondere von Auszahlungsmethoden bei me cash vorzunehmen, sofern der Nutzer hierdurch nicht wider Treu und Glauben benachteiligt wird.


1.8.2      Gründe für eine Änderung oder Ergänzung können sein,

a)              dass einzelne Nutzungsbedingungen unwirksam sind oder unwirksam werden;

b)              dass einzelne Nutzungsbedingungen durch gerichtliche Entscheidungen als unwirksam erachtet werden oder ein solches Szenario einzutreten droht;

c)              dass eine Veränderung der rechtlichen oder tatsächlichen Situation eintritt, die für me personal im Zeitpunkt des Vertragsschlusses nicht vorhersehbar war und dieser Umstand zu einer Lücke im Vertrag oder einer nicht unwesentlichen Störung der Ausgewogenheit des Vertragsgefüges – insbesondere bezogen auf das Verhältnis von Leistung und Gegenleistung – führt;

d)              dass eine missbräuchliche Nutzung von (anderen) Nutzern verhindert werden muss;

e)              dass sonstige notwendige Anforderungen eine Anpassung oder Ergänzung erforderlich werden lässt.


1.8.3      Änderungen oder Ergänzungen dieser Nutzungsbedingungen werden durch eine Mitteilung in Textform bekannt gegeben. Die Änderungen oder Ergänzungen der Nutzungsbedingungen gelten als genehmigt, wenn ein Nutzer nicht innerhalb von zwei Monaten nach Bekanntgabe in Textform Widerspruch einlegt. me personal ist verpflichtet, auf diese Folge bei der Mitteilung besonders hinzuweisen. Widerspricht ein Nutzer der Änderung oder Ergänzung, so kann me personal seine Nutzung gemäß Ziffer 1.3 der Nutzungsbedingungen durch außerordentliche Kündigung beendigen. Die Kündigung wird jedoch frühestens an Tag in wirksam, an dem die neuen Nutzungsbedingungen gelten sollen, denen der Nutzer widersprochen hat.


1.8.4      Wenn me personal lediglich einen neuen Service oder eine neue Funktionalität einführt oder Ergänzung oder Änderungen vornimmt, die die Rechte oder Pflichten des Nutzers nicht beeinträchtigt, kann me personal dies mit einer Frist von einem Monat ankündigen. Die Widerspruchsfrist beträgt dann 3 Wochen.


1.9 Hinweise zur Datenverarbeitung

Der Datenschutz ist für me personal ein wichtiges Anliegen. me personal beachtet insbesondere die Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes und Telemediengesetzes. Zu den Einzelheiten über Umfang und Verwendung von Daten und weitere Informationen zur Datenerhebung, -verarbeitung und –nutzung wird auf die Datenschutzerklärung verwiesen, die auf der Website von me personal jederzeit über den Link „Datenschutz“ in druckbarer Form abrufbar ist.


1.10 Andwendbares Recht

Auf diesen Vertrag ist das deutsche Recht unter Ausschluss es UN-Kaufrechts anzuwenden.


1.11 Plattform für Online-Streitbeilegung für Online-Handel

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung für den Onlinehandel bereit. Die Plattform finden Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ .


me personal beteiligt sich nicht an Online-Streitbeilegungsverfahren, soweit diese nicht zwingend gesetzlich vorgeschrieben sind.


2.             me cash

2.1 Leistungsinhalt

me cash ist ein Cashback-Service, den wir unseren Nutzern zur Verfügung stellen. Dabei ist me personal ein unabhängiger Vertragsvermittler (Affiliate). Für unsere Vermittlungsdienste erhalten wir lediglich eine Provision, die wir anschließend mit Ihnen teilen (Cashback). Das bedeutet: Wir haben keine Kontrolle über die Waren oder Dienstleistungen, die Nutzer in den Shops unserer Partnerunternehmen erwerben können. Die Bestellung wird zwischen dem Nutzer und dem Partnerunternehmen abgewickelt. Wir sind für die Bestellabwicklung nicht verantwortlich und übernehmen diesbezüglich auch keine Haftung.


2.2        So funktioniert es

2.2.1      me personal nutzt auf ihrer Internetseite („me-personal.com“) für den Service „me cash“ ein Affiliate- Marketing-Mechanismus. Bei Affiliate-Marketing handelt es sich um Partnerprogramme, bei denen der Affiliate-Netzbetreiber (hier: unsere Partnerunternehmen) Website-Betreibern wie me personal die Möglichkeit bietet, durch die Schaltung von Werbung für Produkte oder Dienstleistungen eines Händlers Vermittlungsprovisionen zu erhalten. Beim Affiliate Marketing wird ein sogenannter Tracking Link bzw. Affiliate Link verwendet, um elektronisch speichern zu können, dass ein Nutzer über me personal den Händler besucht und dort eingekauft hat.


2.2.2      Zu diesem Zweck sind auf der Internetseite me-personal.com die Links zu den Stores der Partnerunternehmen ebenfalls Tracking Links/Affiliate Links. Über diese Tracking Links werden me personal und der Nutzer eindeutig identifiziert. Dies ist erforderlich, um einen Provisionsanspruch zu begründen und zuzuordnen.  


2.2.3      Die Identifizierung über die Tracking Links ist nur möglich, wenn der Nutzer in seinem Nutzerkonto eingeloggt ist und den Partnershop von me personal über den Link "Zum Shop und Cashback verdienen" besucht und dann dort direkt bestellt, ohne zwischendurch andere Seiten aufzurufen, die den Tracking-Prozess unbemerkt stören könnten.


2.2.4      Die Provision wird zunächst vom Partnerunternehmen an me personal ausgeschüttet, da gegenüber dem Partnerunternehmen nur me personal als Affiliate anspruchsberechtigt ist. Bis zur Auszahlung der Provision an me personal können mehrere Monate vergehen. Sobald me personal die Provision vom Partnerunternehmen erhalten hat, kann me personal eine Provision (Cashback) an den Nutzer zahlen.


2.2.5      Die Höhe des Cashback kann der Nutzer wie nachfolgend einsehen, bevor er auf den Link zum Store des Partnerunternehmens klickt:

a)       Je nach Partnerunternehmen gelten unterschiedliche Cashbacks. Alle Partnerunternehmen von me personal haben auf me-personal.com eine Händlerseite. Auf dieser Seite wird der Cashback Betrag als Fixbetrag und/oder als Prozentangabe (anhand des Netto-Produktwertes (exkl. Steuer und Versand)) angegeben, den der Nutzer für eine gültige und vollständige Bestellung bekommt. Diese Angaben stellen lediglich einen Prognose dar, die auf Angaben des Partnerunternehmens beruhen; sie sind für me personal nicht verbindlich.

b)       Partnerunternehmen können bestimmte Waren oder Dienstleistungen vom Cashback ausnehmen oder die Höhe der Provisionen ändern. Maßgeblich ist daher die von me personal an den Nutzer erteilte Auskunft über die tatsächlich gewährte Provision und damit den Cashback.

c)       Das zum Zeitpunkt der Bestellung angegebene Cashback ist nur insoweit bindend, wie das Partnerunternehmen nachträglich keine Änderung der Provision gegenüber me personal vornimmt.

d)       Nachträgliche Änderungen an der Bestellung können ebenfalls Anpassungen bei der Provision an me personal und damit am Cashback gegenüber dem Nutzer zur Folge haben.


2.2.6      Wenn sich ein Cashback nachträglich geändert hat, kann der Nutzer gemäß dem Abschnitt 2.5 („Fehlermeldungen“) vorgehen.


2.3 Voraussetzung für Provision/Cashback an den Nutzer

Der Nutzer hat gegenüber me personal einen Anspruch auf eine Provision (Cashback), wenn die nachfolgenden Voraussetzungen erfüllt sind:


a)              Der Nutzer hat sich mit seinen Benutzerdaten („Nutzerkonto“,) auf der Internetseite von me-personal („me-personal.com“) angemeldet und die Bestellung über den bereitgestellten Tracking Link („Zum Shop und Cashback verdienen“) getätigt. Wird der Tracking-Prozess durch zwischenzeitliches Aufrufen anderweitiger Internetseiten oder aufgrund von Einstellungen am Computer des Nutzers gestört, entsteht kein Anspruch auf Cashback. Eine Hilfestellung für die richtige Einstellung des Browsers ist in den FAQs zu finden;

b)              Der Nutzer hat die Leistung des Partnerunternehmens am Versandbestimmungsort angenommen und vollständig bezahlt;

c)              Mögliche bestehende gesetzliche und/oder vertraglich vereinbarte Widerrufsfristen sind abgelaufen;

d)              Es erfolgt keine Rückgängigmachung, Stornierung, Ablehnung oder Aberkennung einer Bestellung gleich aus welchem Grund, durch das Partnerunternehmen oder das Affiliate-Netzwerk oder den Nutzer;

e)              Das Partnerunternehmen hat eine Provisionsausschüttung an me personal vorgenommen, die endgültig ist, also nicht mehr aus einem der vorstehenden Gründe zurückgenommen werden kann.


2.4        Modalitäten zur Auszahlung

2.4.1      Für jeden bei me personal registrierten Nutzer wird ein Gutschriftenkonto eingerichtet. Nachdem me personal über eine Bestellung des Nutzers vom Partnerunternehmen benachrichtigt wurde, wird im Gutschriftenkonto des Nutzers ein vorläufiger Betrag als vorgemerkt angezeigt und später als „erhalten“ oder „abgelehnt“ gekennzeichnet.


2.4.2      Auszahlungen werden unter Verwendung der vom Nutzer selbst hinterlegten Daten getätigt. me personal übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit dieser Daten und ist entsprechend nicht haftbar, falls diese Daten fehlerhaft sind.


2.4.3      Nutzer erhalten monatlich eine Auszahlung. Abhängig von der Auszahlungsmethode erfolgt die Auszahlung entweder automatisch (z.B. bei Banküberweisung) oder durch Aktivierung des Nutzers (z.B. bei PayPal). Eine  Auszahlung von gutgeschriebenen Cashback-Beträgen kann erst erfolgen, wenn der Status des jeweiligen Cashbacks als „verfügbar“ gekennzeichnet ist. Gutgeschriebene Cashbacks werden erst ausgezahlt, wenn sie in der Summe einen Mindestauszahlungsbetrag von 1 Euro erreichen.


2.4.4      Die auf dem Gutschriftenkonto verbuchten Cashbacks des Nutzers werden nicht verzinst.


2.4.5      Der Nutzer kann eine der von me personal akzeptierten Auszahlungsmethoden wählen. Abhängig von der gewählten Auszahlungsmethode können Gebühren des Zahlungsanbieters anfallen. me personal erhebt keine Auszahlungsgebühren. Die Gebühren der Zahlungsanbieter können je nach gewählter Auszahlungsmethode variieren. Die aktuellen Gebühren der jeweiligen Auszahlungsmethode werden bei Anforderung der Auszahlung auf der Auszahlungsseite angezeigt.


2.4.6      Abtretungen von Auszahlungsansprüchen des Nutzers aus dem Gutschriftenkonto bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der vorherigen Zustimmung durch me personal.


2.4.7      Technische oder wirtschaftliche Belange können es eventuell erforderlich machen, dass einzelne Auszahlungsmethoden von me personal nicht mehr akzeptiert werden können oder angepasst werden müssen. me personal kann die erforderlichen Modifikationen jederzeit unter den Voraussetzungen von Abschnitt 1.9 vornehmen.


2.4.8      Ein Anspruch auf Auszahlung über das auf dem Konto gutgeschriebene Cashback verjährt bei Nichtnutzung des Kontos gemäß der gesetzlichen Verjährungsvorschriften.


2.4.9      Befindet sich zum Zeitpunkt des Vertragsendes – gleich aus welchem Rechtsgrund - bestätigtes Cashback auf dem Konto, wird dieses ungeachtet der Auszahlungsgrenze ausgeschüttet. me personal wird von der Verpflichtung zur Auszahlung eines etwaigen Cashbacks befreit, sofern die von dem Nutzer angegebene Kontoverbindung nicht existiert und/oder einem anderen Kontoinhaber zuzuordnen ist.


2.5        Fehlermeldung

Ist der Nutzer der Ansicht, dass

a)       Cashback nicht richtig im Gutschriftenkonto angezeigt wird oder fehlt,

b)       seine Bestellungen vom Händler fälschlicherweise abgelehnt wurde,

c)       ein Fehler beim Tracking Prozess vorlag,

d)       oder fallen ihm sonstige Unstimmigkeiten auf,


kann er über das Anfragensystem von me personal in seinem „me personal“-Nutzerkonto eine Rückfrage hierzu stellen. me personal wird sich bemühen, unverzüglich zu antworten und eine Klärung herbeizuführen.


Zusätzlich findet der Nutzer in den FAQ weitere Informationen, weshalb Bestellungen oder Cashbacks abgelehnt werden können.


2.6        Haftung

2.6.1      Das Cashback-Programm „me cash“ wird ausschließlich zwischen me personal und dem Nutzer abgewickelt; es entsteht keine Vertragsbeziehung zwischen dem Nutzer und den Partnerunternehmen in Bezug auf Provisionen oder Cashbacks.


2.6.2      Demgegenüber kommen Vertragsabschlüsse im Rahmen der Bestellungen bei den Partnerunternehmen ausschließlich zwischen dem Nutzer und dem Partnerunternehmen zustande. me personal stellt lediglich über me-personal.com eine Plattform zur Verfügung, auf der die Angebote der jeweiligen Partnerunternehmen präsentiert werden. me personal handelt nicht als Vertreter dieser Partnerunternehmen. me personal übernimmt keine Haftung aufgrund von Pflichtverletzungen aus Verträgen, die im Rahmen der Bestellungen zwischen dem Nutzer und Partnerunternehmen bestehen. me personal haftet auch nicht für die Richtigkeit und Vollständigkeit der von seinen Partnerunternehmen übernommenen Informationen. Für die Verfügbarkeit, den ordnungsgemäßen Versand und die Mangelfreiheit der Produkte des Partnerunternehmens sowie für dessen Abrechnung ist allein das jeweilige Partnerunternehmen verantwortlich.


2.6.3      Sämtliche Angelegenheiten, die direkt mit den Bestellungen und nicht mit Cashback in Zusammenhang stehen, sind ausschließlich zwischen dem Nutzer und dem Partnerunternehmen zu klären.


2.6.4      Da me personal auf den Inhalt und die Gestaltung fremder Webseiten keinen Einfluss hat, distanziert sich me personal ausdrücklich von dem Inhalt dieser Seiten und macht sich deren Inhalt nicht zu Eigen. Für den Inhalt sind die Anbieter der jeweiligen Website selbst verantwortlich.